Java Enterprise Edition

Beste Bohne!

"Verbessern Sie Ihre Betriebsprozesse durch ein maßgeschneidertes JEE-Sofware-System!"

banner1
Mehr...

Life Science Suite

CRM und BI in einem System!

"Die ganzheitliche Business Software für Life Science Unternehmen!"

banner2
Mehr...

The Flying Therapist

IT für mobile Therapiedienste!

"Schluss mit telefonischen Terminanfragen und umständlichen E-Mail-Vereinbarungen!"

banner5
Mehr...

AAA-Support & Agilität

Immer für Sie da!

"Schneller, effektiver und verlässlicher Support, sowie Agilität gehören zu unserem Selbstverständnis!"

banner3
Mehr...

Qualität & Technologie

Beste Qualität für alle Endgeräte!

"Nutzen Sie alle Vorteile tradioneller
sowie mobiler Technologien!"

banner4
Mehr...

Qualität & Technologie

Beste Qualität für alle Endgeräte!

"Nutzen Sie alle Vorteile tradioneller
sowie mobiler Technologien!"

  • smartclient1
  • mobileclient1

technologystrategy

TECHNOLOGIESTRATEGIE Alle Stärken nutzen → PC, Tablet, SmartPhone.

Um die jeweiligen Stärken verschiedener Endgeräte optimal nutzen zu können bzw. um Ihnen für jedes Endgerät eine adäquate Software liefern zu können, haben wir uns für eine 2-Client-Strategie entschieden. Das bedeutet, dass unsere Softwarelösungen bereits in ihrer Standardausführung über zwei, auf ihre Verwendungszwecke hin optimierte, Clientsysteme verfügen - einen SmartClient und einen MobileClient. Der SmartClient ist ein vollwertiger Rich Client und für die Nutzng auf PCs/MACs und Laptops/MacBooks bestimmt. Durch seine Auslegung auf komplexe Anwendungen und Oberflächen, stellt der SmartClient die Hauptanwendung dar und beinhaltet den gesamten Funktionsumfang der Softwarelösung. Ferner besticht der SmartClient, trotz der Komplexität seiner Anwendungen, durch seine exzellente Performance. Aber auch in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit, Stabilität, Sicherheit, globale Verfügbarkeit, automatische Verteilung, Plattformunabhängigkeit, Multithreading und Offlinebetrieb erfüllt der SmartClient höchsten Standards. Zur perfekten Ergänzung, stellen wir dem SmartClient den MobileClient zur Seite. Er ist ein Lean Client und mit seiner Leichtbauweise ideal für den Einsatz auf mobilen Endgeräten (Tablet Computer und Smart Phones) geeignet. Er verfügt über rudimentäre Funktionen und ist vor allem für Informationsdienste und laufende Dateneingaben konzipiert.

OVERVIEW
Qualität

Hier erfahren Sie mehr Details! arrows5
mobileclient2 IDONEUSMobileClient
smartclient2 IDONEUSSmartClient
Mehr... Mehr...

qualityassurance

EXZELLENTE QUALITÄT Nachhaltig effektiv, benutzerfreundlich und stabil.

Erfolgreiche Softwareprojekte brauchen klare und wirksame Qualitätssicherungsmaßnahmen, um die Qualität und Verlässlichkeit der daraus resultierenden Softwaresysteme über deren gesamten Lebenszyklus hinweg gewährleisten zu können. Die Qualität einer Software lässt sich nicht ausschliesslich objektiv definieren, sondern ist abhängig von den kundenspezifischen Anforderung des jeweiligen Softwareprojekts. Aus diesem Grund bedienen wir uns des Ansatzes des Total Quality Management, um die Qualität der projektspezifischen Charakteristika zur vollsten Zufriedenheit unserer Kunden sicherstellen zu können. Allgemein gesprochen, erfüllt eine Software subjektive Qualitätsansprüche wenn sie effektiv und benutzerfreundlich ist. Effektivität erweist sich dabei durch die präzise Bereitstellung des geforderten Funktionsumfangs (nicht zu viel nicht zu wenig), Benutzerfreundlichkeit wenn die Funktionen die von Ihnen geforderte Bedienung, also eine individualisierte Bedienung erlauben, und dabei höchst effizient, einfach, intuitiv, ergonomisch, interaktiv und performant sind. Um die Effektivität und Benutzerfreundlichkeit unserer Softwaresysteme zu gewährleisten, werden zu jedem Release entsprechende Acceptance Tests formuliert. Sind diese erfüllt, verfügen Sie über ein System dass Ihren individuellen Qualitätsansprüchen vollständig genügt. Aus den subjektiven Qualitätkriterien, ergebnen sich objektive Stabilitätsgrößen: Robustheit und Fehlerfreiheit. Ein System ist robust, wenn weder durch Benutzeraktionen, noch durch den Einfluss anderer Systeme Laufzeit- bzw. Oberflächenfehler produziert werden, und auch keine Fehler im Datenbestand entstehen können. Ein System ist fehlerfrei, wenn es korrekte Ergebnisse liefert. Um Ihnen ein stabiles System liefern zu können, implementieren wir Unit Tests. Diese werden vor jedem Release automatisiert durchgeführt und gewährleisten dadurch, dass Ihr System über den gesamten Lebenszyklus hinweg robust und fehlerfrei bleibt. Um diese Qualitätssicherungstrategie nachhaltig umsetzen zu können, ist ein neben einem Agilen Softwareentwicklungsmodell eine Agile Softwarearchitektur zwingen notwendig!

precise Effektivität
  • Präzise Bereitstellung des geforderten Funktionsumfangs!
    (Nicht zu viel nicht zu wenig)
usability Benutzerfreundlichkeit
  • Individualisierte Bedienung
  • Effiziente und einfache Bedienung
  • Intuitive und ergonomische Bedienung
  • Hohe Interaktivität des Systems
  • Exzellente Performance
stable Stabilität
  • Robustheit
    (Keine Laufzeit- bzw. Oberflächenfehler,
    Keine Fehler im Datenbestand)
  • Fehlerfreiheit
    (Keine fehlerhaften Ergebnisse)

performance

EXZELLENTE PERFORMANCE Elegante Lösungen für höchste Performance.

Die Achillesferse von verteilten System in Bezug auf deren Performance ist die Kommunikation zwischen Servern und Clients und die damit verbundenen Antwortzeiten. Herkömmliche Browseranwendungen müssen nach jedem Mausklick ihren Server kontaktieren und auf das geforderte Ergebnis warten (Request Cycle). Dabei müssen auch sämtliche Daten für die Darstellung übertragen werden, welche oft ein vielfaches der eigentlichen Nutzdaten ausmachen und somit die Antwortzeiten erheblich verlängern. Die beste Strategie, für komplexe Anwedungen und Oberflächen ein Höchstmaß an Performance zu erzielen ist daher die Minimierung der Interaktionen zwischen Server und Client. Unser SmartClient verfügt über einen lokalen Datenspeicher, der beim Start inkrementell mit dem Datenbestand des Servers abgeglichen wird. Darüber hinaus wird die eigentliche Rechenleistung des SmartClients vor Ort auf dem Client erbracht. Durch diese zwei Mechanismen - lokale Datenspeicherung und lokale Datenverarbeitung - fallen im laufenden Betrieb des SmartClients weder Antwortzeiten für Datenzugriffe, noch Antwortzeiten für Rechenoperationen und Darstellung an. Somit wird der Bedarf an Server-Client-Kommunikation minimiert, die Performace optimiert, und ein flüssiges und lagfreies Arbeiten ermöglicht! Dieser Ansatz ist für mobile Endgeräte nur eingeschränkt umsetzbar. Deshalb verfolgen wir für unseren MobileClient eine Performancestrategie der Leichtbauweise und Serverskalierbarkeit. Der MobileClient verfügt über keine ressourcenintensiven Anwendungen, sondern beschränkt sich auf leichtgewichtige Komponenten wie mobile Informationsdienste oder mobile Dateneingaben. Dadurch erreichen wir auch für mobile Endgeräte beste Performancewerte! Zudem verfügen unsere ApplicationServer über eine exzellente Skalierbarkeit und sorgen damit auch serverseitig für höchste Performance!

localstoring Lokale Datenspeicherung
  • Serverdaten werden in den lokalen Dateisystemen der Clients gespeichert! (Data Caching)
  • Beim Starten des Clients erfolgt eine inkrementelle Datensynchronisierung mit dem Server!
  • Geänderte Datensätze werden vom Server an alle anderen Clients weitergereicht! (Server Push)
  • Enorme Performancesteigerung, da im Betrieb keine Serveranfragen für Datenzugriffe anfallen!
localprocessing Lokale Datenverarbeitung
  • Die eigentliche Datenverarbeitung (Berechnung und Darstellung) erfolgt vor Ort am Client!
  • Es fallen keine Serveranfragen für Berechnung und Darstellung an!
    (keine Request Cycle)
  • Enorme Performancesteigerung durch maximale Nutzung lokaler Rechenleistung!
  • Server werden extrem entlastet!
    → Kostenersparnis für Serverarchitektur!
serverscaleability Exzellente Serverskalierbarkeit
  • Die Performance unserer ApplicationServer kann durch beliebiges hinzufügen von weiteren Serverknoten optimal Ihren Bedürfnissen angepasst werden!
    (Horizontale Skalierung)

distribution

GLOBALE UND AUTOMATISCHE VERTEILUNG Ein Mausklick genügt.

Für unseren MobileClient ist die Frage der Verfügbarkeit, Verteilung und Aktualisierung insofern keine Thema, als dass es sich dabei um eine Webapplikation handelt, die über jeden Webbrowser aufgeführt werden kann. Außerdem befindet sich die gesamte Logik auf dem Server, dadurch werden sämtliche Änderungen für alle Clients sofort wirksam. Im Gegensatz dazu ist unser SmartClient eine vollwertige Clientanwendung, die im lokalen Dateisystem gespeichert und aktualisiert werden muß. Um den SmartClient global verfügbar zu machen, um dessen Verteilung, also die Installation des SmartClients auf allen Clientrechnern durch nur einen Mausklick und ohne Installationsprozedur zu ermöglich, und um bereits installierte Anwendungen automatisch auf dem aktuellsten Stand zu halten, nutzen wir Java Web Start. Für die erste Installation Ihres SmartClients genügt ein Mausklick auf den entsprechenden Link unseres Webportals. Dadurch wird die Anwendung vom Server heruntergeladen, auf Ihrem Rechner gespeichert und gestartet. Gleichzeitig wird automatisch eine Verknüpfung auf Ihrem Desktop erstellt, über die Sie absofort Ihren SmartClient starten können. Bei jedem weiteren Start wird überprüft, ob eine aktuellere Version zur Verfügung steht. Sollte das der Fall sein, wird die aktuelle Version automatisch installiert und gestartet. Auf diese Weise können Sie den SmartClient mit nur einem Mausklick installieren und bleiben automatisch immer auf dem neuesten Stand!

globalaccess Globale Verfügbarkeit
  • Unser SmartClient bzw. MobileClient ist mit der entsprechenden Zugangsberechtigung über alle Webbrowser zugänglich!
automaticdistribution Automatische Verteilung
  • Unser SmartClient bzw. MobileClient ist für alle berechtigten Benutzer sofort verfügbar!
  • Ein Mausklick genügt für die Installation!
  • Es bedarf keiner Installationsprozedur!
  • Automatische Installation einer Desktop-Verknüpfung!
automaticupdates Automatische Updates
  • Updates sind sofort für alle Benutzer verfügbar!
  • Updates werden automatisch installiert!
  • Keine Installationsprozedur notwendig!

platformindependence

PLATTFORMUNABHÄNGIGKEIT Eine Lösung für alle Rechnersysteme.

Die Frage nach der Kompatibilität von Sofwareanwendungen mit verschiedenen Rechnersystemen ist fast so alt wie die Disziplin der Informatik selbst. Mit unseren Softwaresystemen müssen Sie sich darüber keine Gedanken machen! Egal welche Rechnerarchitekturen, Prozessoren oder Betriebsysteme Sie verwenden, unsere Softwarelösungen können auf jedem Rechnersystem eingesetzt werden! Die folgende Abbildung zeigt den Kompatibilitätsumfang unseres SmartClient bzw. unseres MobileClient.

  • IDONEUSSmartClient
    oswindows

    Microsoft Windows

    osmac

    Macintosh OS X

    oslinux

    Linux bzw. Unix

    oslinux

    Oracle Solaris

    smartclient3
  • IDONEUSMobileClient
    mosandroit

    Android Phone/Tablet

    mosios

    Apple iOS Phone/Tablet

    mosbada

    Samsung Bada

    mossymbian

    Symbian
    OS

    moswindows

    Windows Phone/Tablet

    mosblackberry

    BlackBerry OS/TabletOS

    moswetab

    WeTab
    OS

    mobileclient3

security1

SICHERHEIT Von der Zugangskontrolle bis zum Katastrophenszenario.

Um Ihnen ein Höchstmaß an Informationssicherheit zu gewährleisten, unterliegen alle von uns entwickelten Softwaresysteme einer umfassenden Sicherheitsstrategie. Diese Sicherheitsstrategie setzt sich im Wesentlichen aus den 6 Themenbereichen Zugriffssicherheit, Informationsspeicherung, Informationstransport, Systemarchitektur, Systeminfrastruktur, sowie Risiko-Management zusammen. Ziel dieses breiten Sicherheitskonzepts ist es, Ihre Organisation vor sämtlichen potentiellen Gefahren wie Fehlbedienungen durch zugangsberechtigte Personen, Spionage und Sabotage, Schadprogramme (z.B. Viren, Trojaner, Malware) oder Schäden durch höhere Gewalt zu schützen und abzusichern. Die folgende Abbildung zeigt einen schematischen Überblick unserer Sicherheitstrategie.

security2 Benutzerbasierte Sicherheit
  • Zugangskontrolle
  • Zugriffssteuerung
  • Datenauthentizität
  • Datenintegrität
security3 Verbindungssichertheit
  • Sichere Datenübertragung
  • 128-Bit Verschlüsselung
security4 Serversicherheit
  • Sichere Server
    (CentOS, Debian, Ubuntu)
  • Kontinuierliche Wartung
  • Laufende Sicherheitsupdates
  • Dedizierte Instanzen
security5 Datensicherheit
  • Laufende Datenbackups
  • Beliebig viele Generationen
  • Akkurate Wiederherstellung
security7 Ausfallssicherheit
  • >99.5% Serververfügbarkeit
  • Sehr Hohe Performance
security6 Katastrophensicherheit
  • Mehrer Serverstandorte
  • Laufende Spielgelung
footer